Villa Testudo / Innengehege/ Terrarium  /  Fehler in der Innenhaltung


Statistik:

Suche innerhalb
der Villa Testudo

 

Fehler bei der Innenhaltung

Die größten Fehler sind aus meiner Erfahrung heraus folgende:

 
  • Das Substrat wird zu trocken gehalten. Die Folge ist, dass die Tiere höckerig wachsen. Außerdem haben sie oftmals Probleme mit dem Absetzen der Harnsäure.
 

 
  • Das Klima im Terrarium ist insgesamt zu heiß. Die Tiere fühlen sich nicht wohl und liegen immer im Versteck. Es reicht eine Fläche als Sonnenplatz, die so groß ist, dass alle Tiere bequem Platz zum Sonnen haben und ihre Vorzugstemperatur von ca. 34°C erreichen können. Im Stahlungsbereich der Lampe sollten ca. 40°C erreicht werden.
 

 
  • Da die Tiere nur im Frühling und im Herbst im Innengehege gehalten werden sollen, wird oftmals das entsprechende Klima nicht hergestellt. Im Frühling sollte auch mal ein "Schlechtwettertag" simuliert werden, d.h. die Sonne scheint nicht - dafür regnet es mal ausgiebig. Dies sollte im Terrarium imitiert werden.
 

 
  • Die Tiere werden im Sommer nicht ins Freiland/Frühbeet gesetzt. Somit können sie die wichtigen UV-Strahlen der Sonne nicht "tanken". Bei lediglich vorübergehender - ca. 4 Wochen - Innenhaltung kann auf zusätzliche UV-Strahler im Terrarium verzichtet werden.

  • Die Nachtabsenkung der Temperatur wird nicht gemacht bzw. ist im Wohnbereich sehr schwierig herzustellen. Diese ist aber für die Gesundheit der Tiere sehr wichtig. Die angestrebte Temperatur sollte nachts nicht über 15°C liegen, aber auch 12°C nicht unterschreiten.

  • Die Tiere werden zu oft gefüttert und oftmals auch zu proteinreich.

  • Durch das warme Klima wird der Stoffwechsel immer hoch gehalten. Die Tiere wachsen zu schnell und es gibt sog. "Dampfaufzuchten", die innerhalb kurzer Zeit Todeskandidaten sind.
 

Dampfaufzucht

Dieses Bild zeigt eine Folie meines letzten Vortrags bei der Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten in Gera.

 

Sehr sehr wichtig für die Gesundheit eines Jungtieres ist ein vernünftiges Wachstum.

Weitere Infos hierzu gibt es auf der Seite "Haltungsfehler".

 


Mein Futter-Tipp


Hier meine Frühbeet Empfehlung

16 mm UV durchlässige Alltop-Platte, sehr stabile Ausführung mit Alu-Profilen




Gutschein der Villa-Testudo

Keine lebende Tiere schenken!

 

Bei der Villa-Testudo gibt es deshalb bereits seit 1998 keine Tiere im Winter mehr zu kaufen, da sie Winterruhe halten - aber dafür natürlich Gutscheine. 

Näheres finden Sie auf der Shop-Seite


Europäische Landschildkröten Naturnahe Aufzucht

Eine kompakte Anleitung für die Unterbringung, Pflege und Ernährung von Jungtieren 

Taschenbuch von Wolfgang Wegehaupt

Besonders geeignet für Neueinsteiger!








Sie befinden sich hier: Villa Testudo / Innengehege/ Terrarium  /  Fehler in der Innenhaltung
 
villa
Bild des Monats:

November 2017


villa
interessante Seiten:
villa villa
Zubehör-Seite:

Auf dieser Seite finden Sie Nützliches für eine artgerechte Haltung unserer Landschildkröten.

 

  • Frühbeet
  • Bodensubstrat
  • Heizung / Strahler
  • Beleuchtung
  • Korkeichenrinde
  • Wasserschalen
  • Heufutter

Zur Zubehör-Seite

Pflichtlektüre für Einsteiger

Naturnahe Aufzucht Europäischer Landschildkröten

villa
Tier des Monats:

September 2017

Thh-sarda - verkauft!
villa
Mein Futter-Tipp:

villa
villa
Patenschaftstier

Weitere Infos zur Schildkrötenschutzstation
in Griechenland finden Sie hier:

www.oaetos.de

villa
Unser Logo

Unser Logo!

villa
Meine weiteren Seiten

 

Diese Seite wurde am 18.11.2017 zuletzt aktualisiert

 

 
 
Impressum | Sitemap | Seite drucken