Villa Testudo / Aktuelles  /  Bild des Monats


Statistik:

Suche innerhalb
der Villa Testudo

 

November 2019

Jetzt ist die Zeit der Vorbereitung auf die Winterruhe.

Tiere, die im Frühbeet mit Heizmöglichkeit gehalten werden, können dort sehr gut auf die Winterruhe vorbereitet werden. Wenn keine Heizmöglichkeit besteht, dann können Jungtiere auch im Kellerbereich mit Licht/Heizung darauf vorbereitet werden. In solchen Boxen können die Tiere vorbereitet werden. Am Ende der Vorbereitung - näheres hierzu siehe Seiten Winterruhe - werden die Utensielien entnommen und die Boxen komplett mit feuchtem Laub gefüllt und in den Keller gestellt. Wichtig ist dort eine Temperatur deutlich unter 10°C, am besten sollte diese zwischen 6°C und 2°C liegen.

 

Oktober 2019

Eine sehr schöne Nachzucht der Villa-Testudo ist hier zu sehen. Es ist eine Testudo graeca terrestris. 

Nähere Infos zu dieser Unterart finden Sie hier: Klick

und von abzugebender Tiere finden Sie hier: Klick

September 2019

Eine Gruppe Testudo graeca, bestehend aus 6 Tieren, fühlen sich hier sichtlich wohl. In das angrenzende beheizte Gewächshaus können sie sich jederzeit zurückziehen.

August 2019

Eine Testudo hermanni sonnt sich vor einem gelbblühenden Fünffingerstrauch (Potentila).

Juli 2019

Seltene Gelegenheit um eine reine Zuchtgruppe zu erwerben.

Meine sehr schöne Herci-Zuchtgruppe muss ich leider abgeben. 

Die Zuchtgruppe lebt seit vielen Jahren bei mir. Die Gruppe besteht aus 1 Männchen und 2 Weibchen.

Der Abgabepreis liegt bei 1.000,-- €

Weitere Infos gibt es hier:Klick

 

 

Juni 2019 - Bilderserie schöner Freigehege für Jungtiere

Meine Jungtiere möchte ich nur in "gute Hände" abgeben. Deshalb freue ich mich immer, wenn ich solch eine Anlage für meine Nachzuchten zum sehen bekomme. Hier fühlen sich die Babys der Villa-Testudo sehr wohl und werden sicher gut aufwachsen. Nicht nur das Frühbeet mit Alltop-Verglasung sorgt für ein gutes Klima sondern, das richtig dimensionierte, Freigehege ist auch "nach oben" abgesichert. So sind die Tiere sicher untergebracht. 

Sehr schön: Familie K.

Dies darf gerne als Vorbild zur Nachahmung genommen werden.

 

Mai 2019 - Bilderserie schöner Freigehege für Jungtiere

Meine Jungtiere möchte ich nur in "gute Hände" abgeben. Deshalb freue ich mich immer, wenn ich solch eine Anlage für meine Nachzuchten zum sehen bekomme. Hier fühlen sich die Babys der Villa-Testudo sehr wohl und werden sicher gut aufwachsen. Nicht nur das Frühbeet mit Alltop-Verglasung sorgt für ein gutes Klima sondern, das richtig dimensionierte, Freigehege ist auch "nach oben" abgesichert. So sind die Tiere sicher untergebracht. Weitere Pluspunkte sind: Installierte Heizmöglichkeit, Lamellenvorhang am Frühbeetausgang.

Mein Dank gilt der Familie F.!

Dies darf gerne als Vorbild zur Nachahmung genommen werden.

 

April 2019

Meine THH-Zuchtgruppe der Regionalform "Sardinien" musste ich leider abgeben. 

Die Zuchtgruppe lebt jetzt in Frankreich in einem sehr guten Zuhause.

 

März 2019

Dieses Bild wurde mir von einer Bekannten zugesandt.
Dieser Schlüpfling vom letzten Jahr wurde heute, 23.2.2019, im Garten eines Bekannten gefunden.
Die letzten Tage waren sonnig, auch wenn die Temperatur nicht besonders hoch war, kam dieses Tier an die Oberfläche und beendete die Winterruhe. Offensichtlich ist es eine sog. "Naturbrut" vom heißen Sommer 2018. Dann musste das Tier im Freiland überwintert haben und kam jetzt wieder raus.
Dies zeigt einmal mehr, dass die Kleinen mit einer geringeren Sonnenenergie sich schneller auf "Betriebstemperatur" bringen können als die Großen und somit eine kürzere Winterruhe halten.

Zu diesem Thema hatte ich schon 2003 eine Bilderserie auf der Seite "Winterruhe - beenden" eingestellt. Hier kann  man nachvollziehen, wie schnell die Kleinen auf etwas höhere Temperaturen reagieren, ganz im Gegensatz zu den Großen.

Februar 2019

Noch starren sie!

Aber in ca. 4 Wochen werden sie wieder aktiv sein. Darauf freue ich mich jetzt schon wieder sehr!

Die Zeit des Winterschlafs - eigentlich Winterstarre - ist für die Tiere eine sehr gute Zeit, da der Bio-Rhythmus nicht durcheinander kommt, aber auch für deren Halter. Denn diese freuen sich schon auf den Frühling und wieder Leben im Gehege.

Im Bild zwei 4-jährige Dalmatinische Landschildkröten - Thermanni (hercegovinensis)

Hier geht es zu den Jungtieren der NZ 2018 (Klick)

 

Januar 2019

Hier starren die Nachzuchten aus 2018, einige semiadulte Tiere sowie 2 Zuchtgruppen der Thh.

Mitte Februar werden die Kleinen in das Terrarium gesetzt und Anfang/Mitte März kommen die Adulten in das beheizte Frühbeet und werden dann von alleine munter.


Mein Futter-Tipp


Hier meine Frühbeet Empfehlung

16 mm UV durchlässige Alltop-Platte, sehr stabile Ausführung mit Alu-Profilen




Gutschein der Villa-Testudo

Keine lebende Tiere schenken!

 

Bei der Villa-Testudo gibt es deshalb bereits seit 1998 keine Tiere im Winter mehr zu kaufen, da sie Winterruhe halten - aber dafür natürlich Gutscheine. 

Näheres finden Sie auf der Shop-Seite


Europäische Landschildkröten Naturnahe Aufzucht

Eine kompakte Anleitung für die Unterbringung, Pflege und Ernährung von Jungtieren 

Taschenbuch von Wolfgang Wegehaupt

Besonders geeignet für Neueinsteiger!








Sie befinden sich hier: Villa Testudo / Aktuelles  /  Bild des Monats
 
villa
Bild des Monats:

villa
interessante Seiten:
villa villa
Zubehör-Seite:

Auf dieser Seite finden Sie Nützliches für eine artgerechte Haltung unserer Landschildkröten.

 

  • Frühbeet
  • Bodensubstrat
  • Heizung / Strahler
  • Beleuchtung
  • Korkeichenrinde
  • Wasserschalen
  • Heufutter

Zur Zubehör-Seite

Pflichtlektüre für Einsteiger

Naturnahe Aufzucht Europäischer Landschildkröten

villa
Tier des Monats:
villa
Mein Futter-Tipp:

villa
villa
Patenschaftstier

Weitere Infos zur Schildkrötenschutzstation
in Griechenland finden Sie hier:

www.oaetos.de

villa
Unser Logo

Unser Logo!

villa
Meine weiteren Seiten

 

Diese Seite wurde am 09.11.2019 zuletzt aktualisiert

 

 
 
Impressum | Sitemap | Seite drucken